Schwierigkeiten des Seins / Paleo Challenge Juli/Aug 2011

Nach längerer Abstinenz melde ich mich mal wieder.

Habe derzeit ein kleines Motviationsloch aus dem ich mich dringend befreien muss. Es ist schwierig sich zu animieren in den gewohnten Rhytmus zurückzukehren. Mir fällt es momentan sehr schwer morgens früh aufzustehen und die Kettlebell zu schwingen oder ein paar Pull- Sit- oder Push ups zu machen. Auch die Ernährung lässt zu wünschen übrig. Ich bin auch nur ein Mensch und verfalle ein wenig der Völlerei. Eiscreme oder Kuchen, Nudeln und Pommes haben mich in Beschlag genommen. Das schöne hieran ist, dass ich es quasi als Eigenexperiment verbuchen kann. Mit der Aufnahme von Kohlehydraten (aus Getreide und Kartoffeln) in großen Mengen kommt auch die Müdigkeit. Mit der Müdigkeit kommt die Trägheit. Der Teufelskreis ist in Gang gesetzt. Kein Wunder, dass so viele Menschen ihren Arsch nicht hochbekommen.

Aber all das Jammern und Stöhnen hilft nix. Es muss wieder losgehen. Daher haben meine Frau und ich beschlossen ab 25.07. eine Paleo Challenge auszutragen. Wie immer ist jeder eingeladen hier mitzumachen. Die Paleo Challenge geht diesmal über 30 Tage und ist für jeden geeignet. Egal ob Groß oder Klein.

Hier nochmal die Regeln:

  1. Sag JA! zu Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse, (ein paar) Früchten, Eiern, Nüssen und Samen. Rind, Schwein, Huhn, Lamm, Muscheln, Krebsen, Thunfisch, Lachs, Schrimps. Avocado, Spargel, Ruccula, Spinat, Broccoli, Selerie, Süßkartoffeln, Yams, jegliche Art von „grünblättrigem“ Gemüse, Rotkohl, Artischocken. Beeren, Melone, Granatäpfel. Eier vom Huhn. Mandeln und Walnüsse.
  2. Nein! zu verarbeitetem Fleisch! Wenn Du Dir nicht vorstellen kannst, dass das, was Du im Supermarkt vor Dir siehst mal gelebt hat, kauf und vor allem iss es nicht!
  3. Kein Zucker! Egal ob 100% Super biologisch kinderarbeitfrei, fair gehandeltem Rohrzucker, Agavendicksaft, Honig von Bienengenossenschaften – ES IST IMMERNOCH ZUCKER! Kein Süßstoff, kein Zuckerersatz, kein Honig.
  4. Kein Getreide! Das schliesst Brot, Reis, Pasta, Müsli aller Art, Weizenmehl, Mais und alle Arten dieser Pseudo Gluten-freien Mehlspeisen ein.
  5. Nein zu Hülsenfrüchten! Erdnüsse, Erdnussbutter, Bohnen, Erbsen, Linsen..
  6. Keine Molkereiprodukte! Egal ob Kuh-, Ziegen- oder Elefantenmilch. Wenn Du kein Baby bist, gibt’s keine Milch, Käse, Jogurt, etc..
  7. Kein Alkohol. In keiner Form.
  8. Wenig süße Früchte und stärkehaltige Früchte/Gemüse. Bananen, keine Massen an Äpfel, wenig getrocknete Früchte, keine Kartoffeln.
  9. Koche mit echten Fetten! Wenn Du kochst, benutze Schmalz oder tierisches Fett. Wenn Du das nicht hast, benutze Kokosnußöl, Olivenöl (extra vergine) oder Nußöle (Walnußöl oder Traubenkernöl)
  10. WORK OUT! Such Dir eine Form von „high intensity training“ (HIT) und trainiere 2-3 Mal in der Woche. Am Einfachsten ist es, für 15 Minuten schnell Fahrrad zu fahren, sprinten zu gehen (beachte das Wetter) oder die WOD’s aus dem Blog mitzumachen – mach halt irgendwas, dass Deinen Herzschlag für 20 bis 30 Minuten so weit wie möglich oben hält. Das entspricht ungefähr einer Stunde Training pro Woche und das dürfte ja für jeden machbar sein..
  11. Schlafe! Versuche 8+ Stunden zu schlafen.

Wir werden unsere Erfolge dokumentieren. Macht mit. Es kann nur Vorwärts gehen. Wir würden uns freuen, wenn wir neben Eurem Support auch Mitmacher finden würden. Es ist gar nicht so schwer. Noch ist Sommer und die Bikini Figur kann auch im September noch gezeigt werden..

 

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Heuert

     /  Juli 21, 2011

    Punkt 10 ist doof. Und Punkt 11 leider nicht realisierbar für mich. Aber der Rest klappt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Willkommen bei Raubmagen Athletics

  • Favorites

    Sports

    StahlwerkGym

    CFFRA

    Mjolnir Training

    Equipment

    Pullsh

    Ernährung und Supplements

    Whole9

    MDA

    The Foodee Project Badge
    paleo360

  • Raubmagen Athletics
%d Bloggern gefällt das: