„Abendbrot“

Zum heutigen Abschluss: das Abendessen!

Schweinelende an Ofengemüse!

Hier im Ofen
20130328-195445.jpg

Hier aus dem Ofen geholt
20130328-195633.jpg

Endlich auf dem Teller
20130328-195757.jpg

Espresso hinterher. Vielleicht mach ich heut Abend noch ein Eislein. 🙂 Bananen sind schon im Freezer, TK Beeren sind ein Selbstgänger und frische Beeren auch. Schaun mer ma..

Morgen früh: Joint Mobility und Squats

Neues Pfannkuchenrezept

Howdy Genossen!

Heute wird ja in den USA gewählt und zur Feier dessen, hab ich ein neues Pancake Rezept ausprobiert:

Zutaten
1 Banane (zermatscht)
3 EL Mandelmus
4 Eier
2 gehäufte EL Kokosmehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Kokosöl

Tools
1 mittlere Pfanne
1 Schale
1 Gabel
1 EL
1 TL

Zubereitung
Erst die Banane mit der Gabel zerdrücken, dann die Eier in den „Bananenquetsch“ einrühren. Dann alle anderen Zutaten hinzugeben und gut verrühren. Kokosöl nach gusto in der Pfanne erhitzen. Den Teig – mit einem Esslöffel portioniert – in die Pfanne geben und ca 1 Minute pro Seite braten. Meine Pancakes waren ca 7 cm im Duchmesser und ich habe 15 Stück aus dem Teig machen können.

Leider gibt es keine Bilder. Mach ich das nächste mal. Meiner Frau und dem Junior hat es jedenfalls geschmeckt. Kann mir auch vorstellen, dass Ahornsirup oder Honig gut passt. Das probier ich dann evtl mal nach der November Challenge aus.

Workout 05.11.2012 / Abendessen

Wow, bevor ich zum Workout gehe, hier etwas für den Neidfaktor:

Unser Abendessen:

Hühnchen (Brust) mit Maccardamia-Rucola Topping, Karotten-Kohlrabi-Weißkohl-Gemüse in Kokosmilchsauce und Ofenchampingnons mit Kräuterbutter! Dazu Rote Beete-Rucolua-Apfelsalat. Und das sah so aus:

20121105-183727.jpg

20121105-183805.jpg

Zum Nachtisch einen Espresso!

Als Workout heute:

‚Klimmzug Progression‘
Deadhangs bääh!
________________
Nachtrag: irgendwie war die Macht heute nicht mit mir. Hab ein paar lustlose Klimmzüge mit Band gemacht und ein bissi gerudert. Hmm, war jetzt keine Glanzleistung. Ein paar L-Hangs und fertig. Übermorgen geht’s weiter und zwar hochmotiviert!

Workout 04.11.2012

Gestern hatte ich den ersten Sündenfall!

Willkommen heutigen Sonntag, Genossen,

Nach der gestrigen Tacfit Trainingseinheit bin ich nach Hause gekommen und es gab das hier zu essen:

20121104-134711.jpg

Fisch mit Broccoli und Süßkartoffeln.

Dann hatten wir Chaos daheim, weil Sohnemann sich den Magen verdorben hat und viel brechen musste. Abends ging’s dann zur Verabredung mit Freunden ins Diego Garcias in Sachsenhausen. In der nicht ganz günstigen aber guten Tapasbar ist es dann passiert. Nach leckeren Tapas und Kaffee sind mir 3 Churros in den Mund geflogen. Das war aber auch einfach verlockend und lecker..

Heute morgen ging’s nach dem Frühstück (Paleo Pancakes mit ca 20g Mango und ein paar roten Johannisbeeren) raus in den Regen. Eine schöne Stunde spazieren mit Wifey und Oscar (im Buggy). Dann Heim und mein WOD abgerockt!

5k rudern auf Zeit

20121104-140551.jpg

Danach Mittagessen:

20121104-140704.jpg

Gulasch(suppe) mit Süßkartoffeln aus dem Ofen! Leckerst! Und jetzt Kaffee und Couch!

Aloha, Genossen!

Workout 02.11.2012

WOD
Rest!

Böxchen
Heut Abend kommt mein Papa mit der Bohrmaschine! Dann wird das Klimmzuggestell an der Außenwand aufgehängt. Eigentlich wollte ich mir gern eine Art „Käfig“ bauen, an dem ich Klimzüge oder später mal Muscle ups üben kann ABER da reicht a) das Budget und b) der Platz nicht aus. Will aber nicht klagen. Das Böxchen ist auch so recht fein. Bilder gibts später.

November Challenge
Gestern ist der November losgegangen! Zuckerfrei! Morgens gabs Ei, Bacon und Pilze und ne Hand voll Heidelbeeren/Granatapfelkerne, Mittags Salat mit Lachs, Abends Hühnchen mit Spinat und Blumenkohl. Snacks: 2 Äpfel. 4 Liter Wasser und 3 Tassen Kaffee/Espresso.

20121102-093318.jpg

  • Willkommen bei Raubmagen Athletics

  • Favorites

    Sports

    CFFRA

    Mjolnir Training

    Ernährung und Supplements

    Whole9

    MDA

    The Foodee Project Badge
    paleo360

  • RA on FB