Manifeste

Die Rubrik Manifeste beinhaltet die wichtigsten Statements zu den „do’s und don’ts“ in der Ernährung. Wer sich artgerecht ernähren will, sollte sich diese Artikel durchlesen. Hier werden die Fragen nach dem „warum“ beantwortet.

Bitte beachten: ich will nicht dogmatisch sein und alles was ich als „Manifest“ beschreibe, dient MIR als Richtlinie. Wer Milch verträgt, trinkt Milch und wer Getreide verträgt soll gern ne Scheibe Brot essen. Ich versuche, weitestgehend kein Getreide oder Zucker zu verzehren, weil ich es einfach nicht gut vertrage. Was Hülsenfrüchte angeht, bin ich selbst zwiegespalten. Einerseits fördern sie die Entzündlichkeit des Darms, andererseits sind sie Lieferant von guten pflanzlichen Proteinen. Man kann einfach nicht Pauschalieren. Jeder muss für sich den besten Weg finden! 

Ihr könnt über die unten angegeben Links zu den entsprechenden Seiten wechseln oder oben im Header auf der Website der Rubrik Ernährung das jeweilige Manifest ansteuern.

1. Fleisch

2. Zucker

3. Getreide

4. Molkereiprodukte

5. Hülsenfrüchte

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Willkommen bei Raubmagen Athletics

  • Favorites

    Sports

    StahlwerkGym

    CFFRA

    Mjolnir Training

    Equipment

    Pullsh

    Ernährung und Supplements

    Whole9

    MDA

    The Foodee Project Badge
    paleo360

  • Raubmagen Athletics
%d Bloggern gefällt das: